​Versandkostenfrei ab 250€
Deutscher Fachhändler
0761/4589400
info@eg-sat.de

WELTNEUHEIT SAT-Glasfaser Technik im Detail

Global Invacom Glasfaser Technik (Invacom Fibre) für Sat. Mit dieser Weltneuheit trumpft Global Invacom jetzt auf. Diese revolutionäre Übertragungstechnik arbeitet praktisch Verlustfrei -auch auf langen Leitungswegen.

 

Datenübertragung verlustfrei mit Lichtleiter Kabeln

Mit diesem LNB schlägt Global Invacom ein neues Zeitalter in Sachen Sat-Verteiltechnik auf. Die Lichtwellenübertragung (Glasfasertechnik) macht es möglich, Signale praktisch Verlustlos (0,3dB/1KM) zu übertragen.

Der LNB braucht eine 12V Spannungsversorgung (externs Netzteil), die Datenübertragung erfolgt über ein LWL, Glasfaserkabel. Durch die Stapeltechnik ist vom LNB auch nur ein optisches Anschlusskabel notwendig. Die Signale der einzelnen Ebenen werden nacheinander gestapelt und vom Endgerät (sog. Abschlusseinheiten) wieder in die einzelnen Sat-Ebenen aufgeteilt.

Die Abschlusseinheiten sind als Twin (2 einzelne oder Twin Receiver), Quattro für Multischalter oder Quad für bis zu 4 Receiver direkt lieferbar.

 

Verteilung über Glasfaser Verteiler

Mittels optischen Verteilern kann das vom LNB gesendete Signal auf bis zu 32 Glasfaserkabel (Stränge) aufgeteilt werden. An den Abschlusseinheiten kann dann bei Bedarf weiter Verteilt werden (Multischalter mit Kaskaden).
Die Ausbaufähigkeit ist fast nicht begrenzt - und das bei so gut wie keinem Signalverlust von LNB zu Abschlusseinheit.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Brauche Hilfe

    Sehr geehrte Damen und Herren.

    habe vor kurzer Zeit eine neue Satschüssel bekommen. Mein Elektriker hat mir meine Antennen entfernt, Lt. seiner Auskunft würde ich sie nicht mehr benötigen.
    Leider habe ich jetzt erst festgestellt das meine Österreicher Sender nicht mehr zu empfangen sind. Was habe ich für eine Möglichkeit die Sender wieder zu empfangen. Warum der Elektriker diese Antennen entfernt hat kann ich im nachhinein nicht mehr nachvollziehen. Ich hoffe Sie können mir in der Angelegenheit behilflich sein. Bin zirka 30 Km von der Grenze entfernt und hatte auch immer einen sehr guten Empfang.
    Ich würde auch ein Zusatzgerät kaufen wenn ich was benötigen würde nur aber ich in der Sache keine Erfahrung.

    Mit freundlichen Gruß Schöftenhuber

  • @Schöftenhuber Josef

    Servus Sepp,

    über SAT kannst Du legal nur als österreichischer Staatsbürger eine ORF Karte zum entschlüsseln von ORF 1 und 2 erwerben und betreiben. Vielleicht hilft ein guter Freund in Österreich?

    werd`scho

    Fred

  • Empfang geht

    Über Antenne hättest du weiterhin Multiplex A und B empfangen. Also ORF1, ORF2, ORF3,ORF Sport+, 3SAT, Puls4, ServusTV. Der Elektriker hat dich falsch informiert!! Tja, zum Fernsehtechniker gehen!!!