​Versandkostenfrei ab 250€
Deutscher Fachhändler
0761/4589400
info@eg-sat.de

Alle wichtigen Informationen zu HD Plus

Ab sofort ist das komplette Programmfenster für Deutschland von RTL und VOX in hochauflösender HD-Qualität empfangbar. Ab Januar 2010 werden die Sender Sat1, ProSieben und kabel eins folgen.

 

Was Sie für den empfang von HD plus benötigen

Zum Empfang dieser Sender ist ein HD+ zertifizierter Receiver nötig, der die Smartcard bereits ab Werk integriert hat und die Freischaltung ab Kauf für ein Jahr beinhaltet. Nach Ablauf dieser Zeit endet das Abo automatisch, kann aber durch ein kostenpflichtiges Update (voraussichtlich EUR 50,- / Jahr) über die ServiceHotline beispielsweise verlängert werden.
Da die HD+ Sender eine Ergänzung zum bislang gewohnten Standardprogramm darstellen, wird dieses auch weiterhin unverschlüsselt zu empfangen sein.

Diverse Hersteller wie Humax, Technisat und Vantage beispielsweise bieten in absehbarer Zeit Updates für bestimmte Receivermodelle an, damit diese Geräte dann für den Betrieb in Verbindung mit speziellen CI+ Modulen aufgerüstet werden können (Bedingung hierfür ist das Vorhandensein einer CI+ Schnittstelle!). Diese Module inkl. der HD+ Karte werden voraussichtlich im ersten Quartal 2010 im Fachhandel erhältlich sein. Somit können nun endlich die Serienlieblinge, Blockbuster und Reportagen in hervorragender Schärfe (FULL HD 1080i) empfangen werden; älteres Sendematerial wird vom Programmanbieter entsprechend aufbereitet ausgestrahlt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter HD-Plus.de .

 

Die Schattenseiten von HD Plus+

Alles hat natürlich auch seine Schattenseiten, denn mit dieser Technik ist es den Sendern möglich, dem Zuschauer gewisse Einschränkungen zuteilwerden zu lassen.
So können z.B. Werbesequenzen entweder zeitweise oder dauerhaft nicht mehr überspult werden, Mitschnitte eines Senders können an den aufnehmenden Receiver gebunden bzw. komplett unterbunden werden.
Ebenso kann es vorkommen, dass Aufnahmen eine Art Verfallszeitpunkt bekommen, der von wenigen Stunden bis zu ein paar Wochen betragen kann.

 

Fazit und Meinungen

Somit ist natürlich die Frage, ob man als Endnutzer nicht weiterhin einen „normalen“ HD-Receiver nutzt, und sich die Sendeinhalte per Upscaling am TV oder Beamer verschönern lässt, aber damit die volle Verfügungsgewalt über sein Handeln und Nutzen behält.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Weiterhin ein waches Auge!

    Hallo,
    einen rein optischen Vorteil bringt HD+ nicht, hier geht HD genau so gut. Warum also HD+? Ich denke, hier startet der zweite große Angriff auf die Taschen der Zuschauer. Nicht nur das, gleichzeitig werden deren Rechte und Freiheiten beschnitten. Ist ja bereits im Artikel angedeutet. Werde mich in die hoffentlich große Schar derer einreihen, die sagen: Keinen Cent mehr!
    P.S.: Interessanterweise läuft in Großbritanien die Entwicklung genau entgegengesetzt! Eas Die alles mal verschlüsselten, ist nun vielfach wieder frei!
    Weiterhin ein waches Auge!

  • Neuer Receiver

    Ja nun brauch mann wieder einen neuen Receiver ,und den ich bei ihnen gekauft habe kann ich nicht benutzen ist nicht aufrüstbar auf HD+.
    Erst dieses Jahr geholt um ZDF und ARD HD zu sehen hätte mann mich auch draufhinweisen können das mann den Receiver nicht nutzen kann ,rausgeschmissenes Geld.Und SKY kann mann warscheinlich auch nicht über diese Receiver schauen,hat mann wieder etliche Receiver zu stehen oder gibt es einen für alle.
    Über eine antwort würde ich mich freuen. Kann ich nicht meinen HD Receiver gegen einen HD+Receiver tauschen mit Preisausgleich oder können sie mir ein angebot machen.

    Danke

  • Habe mal eine frage zu dvd-t

    habe mal eine frage zu dvd-t in Leipzig - wann geht das private los und brache ich einen neuen Receiver?

  • Antwort

    @Steffen Frenzel:
    Genauere Informationen zum DVB-T Empfang finden Sie unter: www.ueberallfernsehen.de